Grugapark-Logo
 

Grugapark Essen auf Trip Advisor (ein neues Fenster wird geöffnet) Grugapark Essen auf Instagram (ein neues Fenster wird geöffnet) Grugapark Essen auf Facebook (ein neues Fenster wird geöffnet)

Fragen und Antworten zur Grugapark-Öffnung nach dem 29.4.2020

orange Trennlinie

Nach sechs Wochen Schließung auf Grund der Coronavirus-Pandemie hat der Grugapark seit Mittwoch 29. April für aktuell 3.500 Besucherinnen und Besucher gleichzeitig wieder geöffnet.

Schritte der Öffnung

  • Samstag, 3. Oktober 2020: Besuch von Kleintiergarten und historischem Bauernhof wieder möglich: wir testen die Öffnung von Kleintiergarten und Bauernhof mit einem speziellen Hygienekonzept. So dürfen sich beispielsweise gleichzeitig im Streichelzoo 15 und im geschlossenen Bauernhofgebäude 3 Personen aufhalten. Zudem muss im Bauernhof von Besucherinnen und Besuchern ab sechs Jahre ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Täglich 11 bis derzeit 17 Uhr.
  • Freitag, 26. Juni 2020: Der Park ist wieder bis Sonnenuntergang geöffnet (letzter Zutritt wegen der erforderlichen Beschränkung der Besucherzahl mit Kassenschluss um derzeit 17 Uhr).
  • Samstag, 16. Mai 2020: Die Grugabahn fährt wieder. Es müssen einige Hygieneregeln beachtet werden ...
  • Montag, 11. Mai 2020: Das Haus des Waldes öffnet wieder.
  • Samstag, 9. Mai 2020: die Vogelfreifluganlage und das Haus der Bienen werden geöffnet. Kleintiergarten, Historischer Bauernhof, Ponyhof und das Damwildgehege bleiben geschlossen. Erläuterungen zu den Zutritts- und Hygieneregeln ...
  • Freitag, 8. Mai 2020: To-Go-Angebot durch die Parkgastronomie. Erläuterungen zu den Verzehr- und Hygieneregeln ...
  • Freitag, 8. Mai 2020: die Fitnessgeräte und der Barfußpfad des Gesundheitsparcours sind wieder geöffnet. Auch hier sind die Abstands- und Hygieneregeln dringend einzuhalten.
  • Donnerstag, 7. Mai 2020: die Spielplätze öffnen wieder. Das Spielhaus muss weiterhin geschlossen bleiben. Erläuterungen zu den Zutritts- und Hygieneregeln ...

  • Mittwoch 29. April 2020: der Grugapark öffnet als reine Grünanlage ohne Gastronomie- und Freizeitangebot. Sämtliche Spiel- und Sportanlagen, Gastronomieeinrichtungen und weitere Angebote, die über den reinen Besuch des Parks für einen Spaziergang hinausgehen, bleiben weiterhin geschlossen.


Welche Einrichtungen sind noch geschlossen?

Ponyhof, Damwildgehege, Grugaturm und Spielhaus sind derzeit noch nicht wieder zugänglich. Die Pflanzenschauhäuser sind wegen der laufernden energetischen Sanierung geschlossen.


Wie viele Besucherinnen und Besucher dürfen in den Park?

Es können bis auf weiteres 3.500 Gäste gleichzeitig den Park besuchen. Wenn diese Zahl erreicht wird, müssen erst Besucherinnen und Besucher den Park verlassen bis wir neue Gäste willkommen heißen können. Dabei gibt es keine Unterscheidung zwischen Tagesgästen und Dauerkartenbesitzerinnen und -besitzern.


Von wann bis wann hat der Grugapark geöffnet?

Der Grugapark ist täglich von 9 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet. Letzter Zutritt ist wegen der Beschränkung der Besucherzahl mit Kassenschluss um 18 Uhr möglich. Außerhalb dieser Zeiten bleibt der Grugapark geschlossen. Auch für Dauerkartennutzerinnen und -nutzer ist somit ab 18 Uhr kein Zugang zum Park mehr möglich. Der Park kann nach Kassenschluss über die Ausgangsdrehkreuze verlassen werden.


Wo komme ich in den Park?
Wo kann ich den Park wieder verlassen?

Ein Zugang ist über alle Eingänge (Haupteingang am Messeplatz, Orangerie, Grugabad, Lührmannstraße und Mustergärten) möglich. Die Einlass-Drehkreuze sind wegen der erforderlichen Besucherzählung gesperrt. Im Haupteingangs-gebäude und in der Orangerie muss eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden.


Sind die Sportanlagen wieder geöffnet?

Die Fitnessgeräte und der Barfußpfad des Gesundheitsparcours sind wieder geöffnet. Auch hier sind die Abstands- und Hygieneregeln dringend einzuhalten.


Sind die Spielplätze geöffnet?

Ja, auf den Spielplätzen gelten wie auch im gesamten Park Abstands- und Hygieneregeln. So müssen beispielsweise Betreuungspersonen mindestens 1,5 Meter Abstand voneinander halten. Der Grugapark verfügt über zahlreiche Spielangebote über den ganzen Park verteilt für verschiedene Altersgruppen. Sollte es auf einem Spielplatz mal zu voll werden, nutzen Sie bitte ein anderes Angebot. Das Spielhaus muss als geschlossener Raum weiterhin geschlossen bleiben.


Sind die Tieranlagen geöffnet?

Neben den Volieren mit den exotischen Vögeln und Eulen stehen auch die Vogelfreifluganlage, der Kleintiergarten mit dem Historischen Bauernhof und das Haus der Bienen wieder zur Verfügung. Der Ponyhof und auch das Damwildgehege müssen weiterhin geschlossen bleiben.


Kann ich mich im Park mit Freunden treffen?

Auch im Grugapark gelten die vom Land NRW festgelegten Kontakt- und Ansammlungsverbote: derzeit gilt folgende Regelung: Mehrere Personen dürfen im öffentlichen Raum nur zusammentreffen, wenn es sich 1. ausschließlich um Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner, 2. ausschließlich um Personen aus maximal zwei verschiedenen häuslichen Gemeinschaften, 3. um die Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen, 4. um zwingend notwendige Zusammenkünfte aus betreuungsrelevanten Gründen oder 5. in allen übrigen Fällen um eine Gruppe von höchstens fünf Personen handelt. Satz 1 Nummer 1 und 3 bis 5 gilt unabhängig davon, ob die Betroffenen in häuslicher Gemeinschaft leben; Umgangsrechte sind uneingeschränkt zu beachten. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist jederzeit einzuhalten. Die Einhaltung der Regelungen wird kontrolliert. (vgl.: Coronaschutzverodnung NRW bzw. die Regelungen, die sich gegebenenfalls aus Überschreitung der Inzidenzwerte ergeben; vgl. Homepage der Stadt Essen: Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Essen)


Kann ich mir irgendwo etwas zu essen und zu trinken kaufen?

Das Restaurant Orangerie hat wieder geöffnet. An einigen Orten stellen unsere Parkgastronomen ein To-Go-Angebot zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass auch beim Anstehen der Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten und am Verkaufsstandort ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss. Die Speisen und Getränke dürfen nicht in der Nähe (bis 50 Meter) zur Verkaufsstelle verzehrt werden. Grillen ist im Park nur auf den Grillplätzen erlaubt, die zu diesem Zweck angemietet werden können (Tel.: 0201 / 88 83 106).


Fährt die Grugabahn wieder?

Die Grugabahn ist täglich von 12 bis 17.30 Uhr wieder im Park unterwegs – mit einem speziell für die Corona-Zeit entwickelten Sicherheitskonzept.
Die Bahn startet ausschließlich am Bahnhof Kleintiergarten/ Grugabad zu ihrer über 3 Kilometer langen Rundfahrt durch den Park. Auch die Anzahl der Passagiere ist begrenzt: Pro Zugabteil können zwei Gäste in Fahrtrichtung Platz nehmen. Sowohl auf den Bahnsteigen als auch in der Bahn selbst ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, den der Betreiber Intamin bei Bedarf kostenlos zur Verfügung stellt. Eine Rundfahrt mit der Grugabahn kostet 4 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder (4 bis 15 Jahre).


Darf ich mich auf eine Bank setzen?

Unter Einhaltung der allgemein geltenden Abstandsregeln dürfen Sie selbstverständlich auf einer Bank platznehmen.


Haben die Toilettenanlagen geöffnet?

Wir haben folgende Toilettenanlagen geöffnet: Tierhof, Ponyhof, Orangerie, Torfhaus, Landhaus, Bad/ Burgspielplatz und Mustergärten. In den Toilettenanlagen muss eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden.


Muss ich im Grugapark einen Mundnasenschutz tragen?

In allen geschlossenen Räumlichkeiten – und somit auch im Haupteingangsgebäude, in der Orangerie und in den Toilettenanlagen - an den Gastronomieständen sowie bei einigen Veranstaltungen muss eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden.

Im Haus des Waldes besteht die Möglichkeit Alltagsmasken (Nase- Mund- Schutz nach der Anleitung der Feuerwehr Essen) gegen eine Spende von 5,- € zu Gunsten der Ausstattung des Haus des Waldes aus waschbarer 100% Baumwolle zu erwerben.


Wie hoch ist der Eintrittspreis?

Es gelten die regulären Eintrittspreise. Link zur Seite mit Eintrittspreisen ...


Kann ich per EC-Karte bezahlen?

Ja, an den Eingängen Orangerie, Haupteingang,Mustergärten und Grugabad besteht die Möglichkeit, mit der EC-Karte zu zahlen. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Möglichkeit nutzen. Wenn Sie bar zahlen möchten, bringen Sie das Geld nach Möglichkeit passend mit.


Kann ich als Dauerkartennutzerin bzw. Dauerkartennutzer ganz normal durch die Drehtore in den Park kommen?

Da wir die Zahl der Besucherinnen und Besucher laufend erfassen müssen, sind sämtliche Drehkreuze – auch an den geöffneten Eingängen Mustergärten und Haupteingang – abgeschaltet. Alle Gäste müssen über eine der geöffneten Kassen den Park betreten.


Ich bin Dauerkartennutzerin bzw. -nutzer. Erhalte ich eine Entschädigung für die Zeit der Schließung?

Bis zur Öffnung am 29.4.2020 war der Grugapark für insgesamt 6 Wochen geschlossen. Wir haben entschieden, dass wir bei der turnusmäßigen Verlängerung aufrunden. Das heißt, dass Sie bei Verlängerung der Dauerkarten den normalen Jahrespreis zahlen, die Karte dann aber 14 Monate gültig ist. Wenn Sie Ihre Dauerkarte nicht verlängern wollen, dann können Sie Ihre derzeit gültige Karte und die während der Corona-Schließung abgelaufene Karte ebenfalls um zwei Monate verlängern lassen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Karten in den ersten Tagen der Öffnung nur verlängern, wenn sie sonst wirklich ablaufen würden oder wenn sich an den Kassen keine Schlangen gebildet haben.


Komme ich mit der Ruhr.Topcard kostenfrei in den Grugapark?

Die Ruhr.Topcard kann ganz normal genutzt werden.


Ich habe einen Grillplatz oder den Kinderpartyraum gemietet. Bekomme ich mein Geld zurück?

Das Infocenter kontaktiert sämtliche Mieterinnen und Mieter, die bis zum Ablauf der gültigen Einschränkungen den Kinderpartyraum oder den Grillplatz gemietet haben, wegen einer Erstattung des Mietpreises. Sollten Sie Ihre Buchung für einen späteren Zeitpunkt stornieren wollen, setzen Sie sich bitte mit dem Infocenter (Tel.: 0201 / 88 83 106) in Verbindung – gern auch per E-Mail unter info@grugapark.essen.de. Bitte haben Sie Geduld, wenn die Abarbeitung der vielen Anfragen derzeit etwas länger dauert. Ihnen entstehen dadurch keine Nachteile.


Darf ich mich mit meinem Kind mit einer Decke auf eine der Wiesen setzen?

Ja, das ist erlaubt.


Wo kann ich parken?

Eingang Mustergärten: an diesem Eingang gibt es zum einen Parkplatz und weitere, zahlreiche Parkmöglichkeiten entlang der Lührmannstraße Richtung Messe.
Haupteingang: die Messeparkplätze P1 und P2 können genutzt werden. Sie erreichen den Haupteingang auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und per Fahrrad über die Grugatrasse. Fahrradbügel finden Sie vor dem Eingang und in direkter Nähe links am Haupteingang in Richtung Wassergarten.
Am Eingang Orangerie gibt es ebenfalls Fahrradbügel wie an den anderen Eingängen auch. Die freien Parkplätze im Bereich der Virchowstraße und der Pelmanstraße sind wegen der Nähe zum Universitätsklinikum oft stark belegt.
Am Eingang Grugabad befindet sich ein Parkhaus der Messe Essen.
Mehr Informationen zur Anreise ...

orange Trennlinie

Liebe Besucherinnen und Besucher, wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund durch die für uns alle schwierige Zeit kommen, und hoffen, dass Sie und Ihre Bekannten dem Grugapark auch weiterhin die Treue halten.

Kalender 2020
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Alle anzeigen Aktuelle Meldungen
Logo of spirito GmbH