Grugapark-Logo
 

Grugapark Essen auf Trip Advisor (ein neues Fenster wird geöffnet) Grugapark Essen auf Instagram (ein neues Fenster wird geöffnet) Grugapark Essen auf Facebook (ein neues Fenster wird geöffnet)

Sa 12.1. bis Di 5.2.2019

Fotovielfalt

Der Freundeskreis Grugapark erinnert an Wolfgang Berger
Orangerie, 10.00 bis 16.00 Uhr. Ausstellung von Fotografien. Freundeskreis Grugapark Essen e.V.

Der gebürtige Essener Wolfgang Berger (22.03.1931 - 1.04.2017) war als Fotograf mit dem Grugapark und der Ruhrregion eng verbunden. Seine besondere Liebe galt der fotografischen Erfassung der  Pflanzen- und Tierwelt, aber auch den Naturerscheinungen und besonderen Raumstrukturen. Dabei waren seine fotografischen Interessen weit gesteckt und richteten sich über unsere Region hinaus auch auf die Landschaften und Architekturen unserer europäischen Nachbarn. Nach dem Ende seiner Berufstätigkeit als Techniker konnte er sich voll und ganz der Fotografie widmen, die er sich autodidaktisch, aber auch als Mitglied in angesehenen Fotogruppen wie den Borbecker Fotofreunden aneignete. So beteiligte er sich mit seinen Arbeiten an zahlreichen Ausstellungen. Berger besuchte den Grugapark regelmäßig mit der Kamera; seine analogen Aufnahmen  unter Titeln wie „Grugapark tierisch gut“ oder „Kostbarkeiten aus dem Grugapark“ präsentierte er seit 1994 mehr als achtmal im Info-Center in der Orangerie.

Gleich nach der Gründung des Freundeskreises Grugapark Essen e.V. im Jahre 1996 engagierte sich Wolfgang Berger bei den Grugafreunden und leitete dort mehrere Jahre einen Fotokreis, der sich speziell dem Fotografieren in der „Gruga“ verschrieben hatte. Der Verein dankte ihm seinen Einsatz durch die Auszeichnung mit der „Bronzenen Grugatulpe“ 2001 und der Ehrenmitgliedschaft 2008. Die ausgestellten Fotos sowie eine Vielzahl weiterer Aufnahmen hat Wolfgang Berger dem Freundeskreis noch kurz vor seinem Tod im März 2017 überlassen.

Nach Ende der Ausstellung ist der Freundeskreis Grugapark gerne bereit, einzelne Fotos an Interessenten gegen einen Spendenbetrag abzugeben.
Kontakt: Freundeskreis Grugapark Essen e.V., Tel.: 0201 / 88 83 400 (montags, 14 bis 16 Uhr)

orange Trennlinie

Soweit nicht anders angegeben fällt beim Besuch der Veranstaltungen nur der Eintrittspreis für den Grugapark an.
Aktualisierungen, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Kalender 2019
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Alle anzeigen Aktuelle Meldungen
Logo of spirito GmbH